deutsch      français      english      esperanto     


la resumo

la vojagho

la raportoj

la fotoj

la viro

la pensoj

la mono

la gastlibro

la adresoj

la ligoj

 

 

 

Gastlibro

Multan dankon pro via vizito che mia retejo kaj bonvenon en la gastlibro.
Mi ghojos pri via kontribuo.

Pro SPAM-atakoj al mia gastlibro, viaj kontribuoj nur estos publikigataj post kontrolo.

skribi mesaghon
montru nur esperantaj enskriboj

pagho  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22 

 de Gratulation!   

Zollikofen / 24-06-2007 

Herzliche Glückwünsche zum sportlichen Jubiläums-Feiertag!!!
Es ist ein ganz besonderer Genuss, sich an Deiner sprortlich- erfrischenden Jubiläumsfeier, bequem am PC sitzend, mitzufreuen... und die Begeisterung - !seit einem Jahr! - mitzuerleben. Ganz herzlichen Dank für all Deine lebensnahen und humorvollen Berichte, gute Erhoung und viel Schwung und Freude weiterhin. Mit herzlichem Gruss, Deine M.

 de Gubi   

Basel / 16-06-2007 

Hallo Benno
Ich wollte mich wieder mal kurz melden aus dem viel beschäftigten Basel. Durch deine Berichte werde ich immer wieder ermuntert auch diesen Ort mit seinen schönen Ecken mehr zu geniessen.
Machs gut und liebe Grüsse

 de Britta   

Mainz / 14-06-2007 

Hallöchen Benno!

Sende dir hiermit sommerliche Grüße aus Deutschland ...und das - im Verhältnis zu deinem Aufenthaltsort - mit wahrscheinlich absolut angenehmer Luftfeuchtigkeit!

Ich bin mittlerweile über die Route Hannover-Bielefeld-Ecuador-Bielefeld in meinem neuen Basislager bei Simon in Mainz angekommen und bin gespannt wo es mich zwecks Jobsuche bald hinvertreibt.

Verfolge deine Reise regelmäßig und bin mindestens genauso regelmäßig baff-erstaunt, wo du schon wieder so schnell hingeradelt bist und was du so alles erlebst.
Für deine weitere Entdeckungs-Reise wünsche ich dir noch ganz viel Sonnen-Energie!

Fühl dich gedrückt,

Britta

 de Dietrich Weidmann    retposhto    ttt

Zuriko / 11-06-2007 

Kara Benno
mi konstatis, ke iu stranga vojaghagentejo transprenis la retpaghon de JES "jesperanto.ch" - evidente neniu plu pagis la retejon de JES. Kio farighis el JES, dum vi nun trovighas aliflanke de la mondo? Al kiu mi nome de SES povas turni min por reaktivigi la paghon?
Kun amikaj salutoj
Dietrich Weidmann

 de Karin    retposhto   

Frauenfeld / 06-06-2007 

Hallo Benno

Es ist einfach spannend, deine Reiseberichte zu lesen. Da packt mich jedes Mal das Fernweh! Meine Ferien sind leider schon wieder durch. Aber Thailand war auch für 3 Wochen ein Erlebnis. Allerdings, im Vergleich zu deinen Abenteuern, nicht der Rede wert.

Ich wünsche dir weiterhin viele eindrückliche Erlebnisse und alles Gute.

Take care.

Liebe Grüsse aus dem Büro
Karin

 de Schiessli   

Scherzingen / 05-06-2007 

Hallo Benno

Wollte mich mal wieder bei Dir melden und alles Gute für den restlichen (und mittlerweile nicht mehr ganz so weiten) Weg wünschen!

Machs gut und Gruss aus der Schweiz

Schiessli

 de Ursula   

Freiburg / 23-05-2007 

Saluton vi ambau, Benno kaj Johnny,

kiam mi volis inviti vin al la amika tago (http://esperanto.cpfreiburg.de/Esperanto/ AmikaTago2007/AmikaTagoINVITO.htm) mi rimarkis,
ke via retadreso ne plu aktualas. Mi serc'is,
kaj mi trovis c'i tiun ravan pag'on.

Mi estas tute entuziasma pri g'i !!!!
kaj mi deziras c'ion bonan al vi!

Kore Ursula

--- Ursula . Niesert @ esperanto . de

 de Mandy en Bert    retposhto   

penang / 11-05-2007 

Hi Benno,
Good to see that you arrived well in Sumatra. The visa worked out then, right?! After 4 weeks of Malaysia, we are going to Thailand today. Save travels.

 de Denis    retposhto   

Kuala Lumpur / 10-05-2007 

Benno,

Nice meeting you on the ferry, photographs sent to your email address.

Have a save trip to Australia !

take care.

Denis

 de Senta   

Untersee / 02-05-2007 

Hallo Benno
Gestern hab ich fest an dich gedacht. Ich war nämlich auf dem Untersee in Steckborn. Als Vorschoterin auf einem Dart 18 Katamaran konnte ich meine ersten richtigen Segelerfahrungen sammeln. Bei 4 Beaufort (ca. 11 Knoten) gabs dann ziemlich Speed. Es war ein super cooles Gefühl im Trapez über den Untersee zu schweben. Natürlich hatte ich anfänglich etwas "Bammel", doch je länger wir über den See flogen, dest grösser wurde der Gefallen daran... War echt cool...
Nasse, luftige und Segelbegeisterte Grüsse von mir

supren
 

pagho  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22 

skribi mesaghon